AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kinderküche/ des Kochateliers

Anmeldung

Melden Sie sich via E-Mail auf meinem Online Kursprogramm an. Die Anmeldefrist endet 5 Tage vor dem Kursdatum. Ihre Anmeldung wird nach Eingang per Mail bestätigt.

Zahlung des Kursgeldes

Bitte zahlen Sie den Betrag an dem von mir in der Auftragsbestätigung genannten Termin ein. Postbankkonto: Simone Kleiner, Konto 87-84195-1. Für den Mittagstisch erhalten Sie vor den Ferien eine Sammelrechnung per Mail.

Kursplätze/Durchführung

Ein Kurs wird mit maximal 8 Personen (Kinderkurse max. 10 Kinder) durchgeführt. Die Kursplätze werden nach Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Falls ein Kurs nicht stattfindet, werden Sie schnellstmöglich benachrichtigt.

Abmeldung

Die Abmeldung muss per Mail oder Telefon erfolgen.

Die Rückerstattung des Kursgeldes ist wie folgt geregelt:

Abmeldezeitpunkt Rücktrittsgebühr
bis 7 Tage vor Kursbeginn 20% des Kursgeldes
Ab 6 Tage bis 1 Tag vor Kursbeginn 60% des Kursgeldes
Ab Kurstag / Kursbeginn keine Rückzahlungen

Für die Rückerstattung benötigen wir Ihre Bankangaben.

Abmeldung für den Mittagstisch

Bitte melden Sie Ihr Kind rechtzeitig vom Mittagstisch ab, damit ich über den Verbleib des Kindes Bescheid weiss. Die Kosten werden verrechnet.

Kursausfall von Seiten der Kinderküche/des Kochateliers

Liegen die Gründe für den Ausfall eines Kurses, dessen Durchführung bestätigt wurde, bei der Kinderküche/Simones-Kochatelier, wird das ganze Kursgeld zurückerstattet.

Hygiene

Alle Teilnehmer tragen Schürzen. Sie verpflichten sich, die Hinweise der Kursverantwortlichen bezüglich Hygiene zu befolgen.

Versicherung

Für alle Kurse und Events schließen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Die teilnehmenden Personen sind selber für eine ausreichende Versicherung verantwortlich, insbesondere auch bezüglich Unfälle wie Verbrennungen etc. Das Benutzen der Anlagen der Kinderküche/des Kochateliers erfolgt auf eigene Gefahr. Für Schäden am Inventar und an Einrichtungen der Kinderküche/des Kochateliers wird die teilnehmende Person haftbar gemacht. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann die Kinderküche/das Kochatelier nicht haftbar gemacht werden. Kinder die zum Mittagstisch kommen, gehen den Weg selbständig vom Kindergarten/Schule bis zur Kinderküche und zurück. Sobald sie die Kinderküche nach dem Essen verlassen, schliessen wir auch hier jegliche Haftung für Unfälle aus. Wenn die Eltern ausdrücklich wünschen, dass Ihr Kind bis kurz vor Schulbeginn in der Kinderküche betreut wird, ist dies über eine schriftlicher Anfrage möglich.

Programm und Preisänderungen

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

Gerichtsstand

Für alle Rechtsbeziehungen mit dem Kochatelier ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist der Kanton Zürich.